The Rocky Mountains in Canada sind berühmt für ihre türkisfarbenen Gletscherseen. Nicht ganz so im April. Nachdem wir mit dem Flugzeug gelandet sind, begrüßte uns unser Air Canada Captain mit den Worten "Welcome to North Pole". Er deutete damit an, dass wir uns nun auf unserer Reise im tiefsten Wintern Kanadas befinden.

Orte die wir besucht haben
Click Map to activate

Kurz nach unserer Ankunft unternahmen wir einen Ausflug zum berühmten See hinter dem Hotel. Überraschenderweise war der See gefroen und mit Schnee eingedeckt. Doch dieser erste Schock war nur von kurzer Dauer, denn die mystische und friedliche Atmosphäre dieses Winter Wunderlandes, verzauberte uns ganz und gar.

Lake Louise

Das kleine Dorf Lake Louise liegt ungefähr eine 10min-Autofahrt vom eigentlichen See entfernt. Wir besuchten einige der Läden und nahmen unser Abendmahl in der Lake Louise Railway Station & Restaurant ein.

lake louise
lake louise
lake louise
lake louise
lake louise
Icefields Parkway

Bevor wir auf den berühmten Icefields Parkway begaben, legten wir einen Zwischenstopp im Lake Louise Visitor Centre ein, um Informationen zu Wanderwegen in der Nähe der Straße einzuholen. Der Fremdenführer berichtete uns, dass in der Wintersaison viele Pfade gesperrt sind oder nur mit Schneeschuhen passierbar sind. Daraufhin gingen wir zu einem nahegelegenen Skiverleih und leihten uns Schneeschuhe und Stöcke aus.

Der Icefields Parkway zählt zu den spektakulärsten Straßen der Welt. Auf dem Weg nach Jasper hielten wir mehrfach an, um uns die zugefrorenen Seen und einige der mehr oder weniger zugänglichen Aussichtspunkte anzusehen. In dieser Jahreszeit ist der Großteil der Landschaft hinter hohen Schneebergen versteckt. Wir mussten unseren Wagen parken und aussteigen, um Genaueres erkennen zu können.

IceFields Parkway
Athabasca Falls Athabasca Falls
Athabasca Falls
Bow Lake
Bow Lake
Bow Lake
Bow Lake
Jasper

Als wir in Jasper ankamen, haben wir in der Bear Hill Lodge eingecheckt und zur Jasper Brewing Company BrewPub & Eatery gegangen. Wenn Sie dort sind, müssen Sie unbedingt eine dieser vorzüglichen regionalen Biersorten probieren.

Jasper
Jasper
Maligne Canyon

Wir begannen den Tag mit einer Wanderung zum Maligne Canyon trail. Dieser Canyon ist die absolute Wucht. Wir wollten keine zusätzliche Ausrüstung (Steigeisen) ausleihen, also sind wir den Canyon einfach mit unseren Schneeschuhen hinuntergeklettert. Das war ein wunderbares Erlebnis, doch leider gab es einige Stellen, die für uns unpassierbar waren, da unsere Schneeschuhe zu groß waren, um behände an engen und vereisten Stellen hindurchzupassen. Um die dicken Eisschichten sehen zu können, muss man bis ganz nach unten klettern. Der Eingang am unteren Ende des Canyon ist nicht ausgeschildert. Man muss am Zaun nach Öffnungen suchen. Entlang des Weges stößt man jedoch auf so einige. Nachdem wir ein paar Fotos geschossen hatten, begaben wir uns auf dem Heimweg. Die Wanderung dauerte insgesamt 2 Stunden.

Maligne Canyon
Maligne Canyon
Maligne Canyon
Banff

Der letzte Stopp unserer Reise war das schöne dörfchen Banff. Nachdem wir im Fairmont Banff Springs‎ eingecheckt sind, gingen wir in das Dorf und besuchten einige der Läden. Banff ist auch für seine Upper Hot Springs bekannt. Nach einer ausgedehnten Wanderung oder einem langen Skitag ist dies der optimale Ort, um seine Muskeln in dem warmen Thermalwasser zu entspannen.

Fairmont Springs Hotel Fairmont Banff Springs Hotel
sulphur summit Sulphur Summit

Und für diesen Trip solltest du deine Trek Wundersocks tragen, eine Flasche Wasser mitbringen und schon bist du für dieses Abenteuer bereit. Du wirst staunen, was für einen Unterschied unsere Socken machen.

MM Socks

MM Socks wurden vom Familienunternehmen Sport Mayrl in Südtirol entwickelt. Inmitten der Südtiroler Alpen, wo Einheimische und Outdoorspezialisten anzutreffen sind, haben wir rund 30 Jahre Forschung und Entwicklung in diesen Bereich investiert. Auf der Grundlage unserer Erfahrung sowie zahlreicher Tests und Erprobungen, haben wir diese Socken kreiert, die ihrem Namen wahrlich gerecht werden. - "Wundersocken". Unsere Kollektion

Was ist Dein persönlicher Lieblingsort in den Rocky Mountains?
comments powered by Disqus
Weitere Abenteuer
Die schönsten Seen in Südtirol Südtirol hat einige der schönsten Seen in den Alpen. Unsere persönliche Favoritenliste.
Dolomiten, Südtirol Weltkulturerbe. Die Dolomiten zählen zu den spektakulärsten Gebirgslandschaften der Erde. 18 atemberaubende Berge ragen über 3,000 Meter hinaus.
Lofoten, Norwegen Inselparadies im Norden Norwegens.
Zur Übersicht